Handwerkerhof Neuhimmelreich

Handwerkerhof Neuhimmelreich – Ein Investorenprojekt

Ausgangslage und Intention:

Die Gemeinde Bergkirchen strebt im Ortsteil Neuhimmelreich die Errichtung eines Handwerkerhofes für ortsansässige Handwerksbetriebe an, um dem wachsenden Bedarf an Gewerbeflächen für kleinere Handwerksbetriebe gerecht zu werden und gleichzeitig durch den Zusammenschluss die Marktpräsenz, Kooperation und Innovation der Handwerksbetriebe zu fördern.
Auf dem Areal ist derzeit ein ehemaliger landwirtschaftlicher Betrieb vorhanden. Die bestehende Bebauung soll beseitigt werden.

Der neue Handwerkerhof soll durch eine einheitliche und optisch ansprechende Gestaltung der Baukörper und Fassaden eine eigene, klar erkennbare Identität erhalten. Neben den gewerblichen Nutzungen wird eine lebendige Nutzungsmischung mit Wohnungen für Betriebsleiter, Aufsichtspersonal und Betriebsangehörige angestrebt.

Ein Investor soll in sehr enger Kooperation mit der Gemeinde den Handwerkerhof planen, realisieren und an die einzelnen Interessenten vermarkten.

Die Gemeinde behält sich dabei ein Mitspracherecht bei der Veräußerung, insbesondere der gewerblichen Einheiten, im Hinblick auf eine attraktive Nutzungsmischung und den Verkaufspreis vor.