Betriebserweiterung im Landkreis Dachau

Projektbeteiligte

Planung und Ausführung:
hoch3 Gewerbebau
85764 Oberschleißheim
Gebäudehülle einschl. tragender Wände, Brandwände, Zwischendecken und Bodenplatten

Bauleitplanung
IB Linke + Kerling
84034 Landshut

Beschreibung

Am Standort des bestehenden und rasch wachsenden Betriebes im Landkreis Dachau bietet sich die Möglichkeit zu einer Betriebserweiterung auf einer zusätzlichen Gesamtgrundstücksfläche von rund 8.450 m², allerdings im Außenbereich.
In der Bauleitplanung wurden mit Hilfe eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes die rechtlichen Grundlagen für das Bauvorhaben an dieser Stelle geschaffen.

Wichtig war die bestehenden Betriebsgebäude weiterhin nutzen zu können und gleichzeitig mit den ergänzenden Neubauten die Firma zukunftsfähig zu erweitern. Somit können unter Nutzung der Synergieeffekte im optimierten Produktionsablauf, die nötigen Kapazitäten und Freiräume bei modernen Arbeitsbedingungen geschaffen werden.

Die neu zu errichtenden Baukörper gliedern sich im Wesentlichen wie folgt:
Ein 2-geschossiger, zusätzlich unterkellerter Verwaltungsbau mit multifunktionellem Bürokonzept, ein Zwischenbau mit großzügigem Aufenthaltsraum und Terrassenbereichen, sowie den Sozialräumen und eine angrenzende Produktions- und Lagerhalle.
Der Bauherr wollte mit dem neuen Betriebsgebäude auch architektonisch ein Zeichen setzen und die Firma auch nach außen hin entsprechend präsentieren.

Nach einer erfolgreichen Begleitung des Projektes durch sämtliche Behördenverfahren, wird aktuell die weitere Ausführungs- und Detailplanung vorangetrieben. Der Baubeginn ist für den Spätsommer 2019 geplant.

Related Projects